Página Principal
Página Principal Mapa del Sitio Resumen del Sitio Contactanos Suscribite a nuestro boletín informativo Página Principal
Buscar en el Sitio:  
www.rodolfowalsh.org > Agencia ’ANCLA’ > Cables



HERRAMIENTAS

 Versión para imprimir de: (Vor 30 Jahren wurde Rodolfo Walsh ermordet und wurde verschwunden)

 Generar una versión PDF de: (Vor 30 Jahren wurde Rodolfo Walsh ermordet und wurde verschwunden)
 
 
Vor 30 Jahren wurde Rodolfo Walsh ermordet und wurde verschwunden
 marzo 25 (ANCLA) - (Buenos Aires) Im 25. März von 1977, dem Journalisten und dem Kämpfer von Montoneros wurden Rodolfo Walsh ermordet und wurden von der militärischen Gewaltherrschaft 1976-1983 verschwunden. Um 13:30 wurde Rodolfo Walsh von einer Gruppe von Militär in der Ecke der Avenuen San Juan umgeben und Unter Flüssen, in der Stadt von Buenos Aires, und er widersetzte sich mit ein Kaliber 22 zu drehen mm für nicht werdend mit Leben erobert. Die militärische Gruppe wurde von Alfredo Astiz integriert, Jorge Tiger Acosta ", Jorge Rádice, Antonio Pernías, Enrique Yon, Juan Carlos Rolón, Pablo García Velazco, durch die Marine,,; Präfekt Héctor Antonio Febres, Carlos Großzügiger Orlando, vom Bundes Gefängnis-Dienst, Julio César Coronel, von der Armee, und für die Polizei Ernesto Frimon Weber, Roberto González, Juan Carlos Linares, Pedro Salvia und Juan Carlos Fotea, denen es nach Spanien entkam. Es wurde von letztem Mal im Haft-Zeltlager ESMA gesehen, mit ihrer Schnitt-Truhe zu den Mitteln für eine grapeshot-Explosion.
. Cables
. . Página/12 censura a historiador y prohibe artículo sobre Rodolfo Walsh
. . Ordenan la detención de dos Generales del Ejército por el asesinato del coronel Alberte
. . Chile: presidente Bachelet frente a crisis de gobierno
. . Evo Morales desmintió encuentro con Bachelet
. . La UCR apoyaría al peronista Télerman en las próximas elecciones
. Ir a la sección: Cables

Investigaciones Rodolfo Walsh